Gemeinschaftspraxis für Verhaltenstherapie
"Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein!" (Goethe)

News 

FFP-2 Masken

Bei Therapieterminen in der Praxis tragen Sie bitte eine FFP-2 Maske.


Neu: Online Angebote

Sie wollten immer schon mehr Entspannung in Ihren Alltag integrieren und sich mehr "Gutes" tun? Wir bieten aufgrund der aktuellen Corona Lage Online Angebote zum Thema Entspannung sowie Förderung von mehr psychischem Wohlbefinden an. Nähere Infos finden Sie in unserer Übersicht unter "Online Leistungen".


COVID-19 - Wir sind via Internet und Telefon für Sie da!

Während der Zeit der Corona Pandemie besteht nun aktuell die Möglichkeit, die psychotherapeutische Behandlung via Internet (Skype) oder Telefon durchzuführen (nach den Regeln, welche für die Standard - Psychotherapie in den Praxen gültig sind). Die Kosten können mit den Krankenkassen (ÖGK, BVAEB, SVS) in gleicher Form abgerechnet werden wie bei der normal üblichen persönlichen Psychotherapie vor Ort.

Gerne könne Sie uns bezüglich eines Termins kontaktieren. Unsere Telefonnummern finden Sie unter der Rubrik Kontakt.


Psychologische Hilfe rund um COVID- 19


  • Umgang mit aufkommenden Ängsten und Sorgen- Die Informationsquellen, welche Sie nutzen, sollten vertrauenswürdig sein (z.B. Homepage der WHO, Gesundheitsministerium etc.). Sprechen Sie Ihre Ängste und Sorgen aus. Tauschen Sie sich mit Familienmitgliedern, PartnerIn oder vertrauten Personen (z.B. per Telefon oder Internet) aus. Nehmen Sie, wenn Ängste zu übermächtig werden, auch Kontakt zu professionellen Helfern auf (z.B. PsychotherapeutIn, BÖP Helpline: 01/504 8000, Rat auf Draht: 147, Telefonseelsorge Salzburg: 142, Krisenintervention Salzburg Stadt: 0662/43 33 51). Versuchen Sie sich abzulenken und das Grübeln zu durchbrechen.
  • Pflegen Sie trotz allem Ihre sozialen Kontakte -Aktuell in Form von Telefonkontakten, Internet, Brief, Videotelefonaten etc.
  • Ernähren Sie sich ausgewogen, bewusst und gesund - Nutzen Sie die Zubereitung der Speisen gleichzeitig als positive Aktivität im Alltag. Vielleicht können Sie zusammen mit Ihrem/Ihrer PartnerIn kochen oder sich per Video Chat mit Freunden einen gemeinsamen Kochabend machen. 
  • Steuern Sie selbst, wieviel Information für Sie gut ist - Achten Sie hier besonders gut auf Ihre eigenen Grenzen! Beschränken Sie individuell Ihr Ausmaß an Medienkonsum (z.B. Zeitung, Internet, Radio etc.)
  • Behalten Sie eine regelmäßige Tagesstruktur bei - Auch wenn Sie gerade im Homeoffice arbeiten oder zu Hause sind, strukturieren Sie Ihren Tag. Machen Sie sich wenn nötig einen Wochenplan. 
  • Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit bewusst auf Positives - Gerade jetzt ist es wichtig, positive Erlebnisse in unseren Alltag einzubauen. Schauen Sie sich einen lustigen Film an, spielen Sie wieder einmal ein Gesellschaftsspiel. Erinnern Sie sich an frühere Hobbys und lassen Sie diese wieder aufleben (z.B. Was haben Sie als Kind gerne gemacht?). Kochen Sie sich ein gutes Essen oder backen Sie einen Kuchen. Basteln Sie zusammen mit Ihren Kindern. Dies sind nur einige wenige Ideen für Möglichkeiten, positive Aktivitäten in Ihren Alltag einzubauen. 
  • Entspannen Sie sich - Machen Sie Entspannungsübungen (z.B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga etc.). Diesbezüglich finden Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten mit diversen Anleitungen im Internet. Nehmen Sie ein Entspannungsbad oder gönnen Sie sich eine Partnermassage. Machen Sie einen Genussspaziergang rund um den Häuserblock (nehmen Sie im Zuge dessen einmal ganz bewusst wahr, welche Geräusche, Gerüche oder optische Eindrücke Ihnen auf diesem Weg begegnen).
  • Machen Sie Bewegung - Gehen Sie spazieren, walken, setzen Sie sich auf den Hometrainer etc. 
  • Achten Sie auf Rückzugsmöglichkeiten - Gerade jetzt wo wir 24h Stunden mit Familienmitgliedern zusammen sind, tut es gut, Rückzugsmöglichkeiten zu haben. Sei es um einmal alleine einen Spaziergang zu machen oder sich für eine Stunde innerhalb der Wohnung bzw. des Hauses zurückzuziehen und seinen Bedürfnissen nachzukommen. 


In diesem Sinne - schauen Sie auf sich und bleiben Sie gesund!